A lock sitting on a keyboard

ACAMS-Online-Datenschutzer-
klärung/-Richt-
linien

ACAMS-Datenschutzerklärung

Letzte Aktualisierung: Januar 2022

Die Association of Certified Anti-Money Laundering Specialists („ACAMS“, „wir“ oder „uns“) hat ihren Hauptsitz in den Vereinigten Staaten und fördert die Entwicklung und Umsetzung von Richtlinien und Verfahren zur Prävention von Geldwäsche. Sie ist die größte internationale Mitgliederorganisation, die sich der Förderung der Fachkenntnisse, Kompetenzen und Erfahrungen von Personen, die an der Aufdeckung und Prävention von Geldwäsche in aller Welt beteiligt sind, verschrieben hat. ACAMS ist eine Tochtergesellschaft der Adtalem Global Education, Inc.

Die vorliegende Datenschutzerklärung beschreibt, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verwenden, verarbeiten und weitergeben und welche Entscheidungen Sie darüber treffen können, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verwenden, verarbeiten und weitergeben. Die vorliegende Datenschutzerklärung gilt für die auf dieser Website erhobenen Daten, unsere digitalen Angebote, die von uns angebotenen Dienstleistungen, unsere Veranstaltungen, Zertifizierungen, E-Zertifikate, Webinare und Seminare (zusammenfassend unsere „Dienstleistungen“ bzw. „Dienste“) und überall dort, wo die Erklärung veröffentlicht wird. Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) oder im Vereinigten Königreich wohnen oder ansässig sind, ist ACAMS der Datenverantwortliche für alle personenbezogenen Daten, die über die Dienste erfasst werden.
 

Inhaltsverzeichnis

Informationen zu den von uns erhobenen personenbezogenen Daten
Wie wir die erhobenen personenbezogenen Daten verwenden
Weitergabe personenbezogener Daten
Cookies und ähnliche Technologien
Sicherheit
Internationale Übermittlung personenbezogener Daten
Aufbewahrung/Speicherung
Drittanbieter-Websites
Datenschutzrechte der betroffenen Person im EWR und im Vereinigten Königreich
Datenschutzrechte der betroffenen Person in China
Hinweis für Privatpersonen in Nevada
Eltern/Erziehungsberechtigte
Änderungen an der vorliegenden Datenschutzerklärung
Kontakt
Hinweis für Privatpersonen in Kalifornien


Informationen zu den von uns erhobenen personenbezogenen Daten

Wir erheben personenbezogene Daten, um die von uns angebotenen Dienste bereitzustellen und zu verbessern und um bezüglich unserer Dienstleistungsangebote mit Ihnen zu kommunizieren. Wir erheben personenbezogene Daten auf folgende Weise:

  • Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen: Wir erheben personenbezogene Daten, die Sie uns im Rahmen unserer Dienste zur Verfügung stellen, z. B. wenn Sie ein Konto bei uns erstellen, einem lokalen ACAMS-Chapter beitreten, eine Zertifizierung erhalten, Informationsmaterial oder Publikationen wie unsere White Paper anfordern oder an einer Veranstaltung teilnehmen. Nachstehend einige Beispiele für die Art von Daten, die Sie uns möglicherweise zur Verfügung stellen:
    • personenbezogene Daten wie Ihr Name, Ihre private und berufliche Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer oder Angaben zu Ihrer Ausbildung und Ihrem beruflichen Werdegang
    • Zahlungs- und Rechnungsdaten
    • Zugangsdaten für Ihr Konto oder einen Kurs
    • Transaktionsdetails zu Ihren Käufen oder Inhalt Ihrer Kommunikation mit unserem Kundenservice-Team
    • Informationen, die Sie in Community-Foren, Verzeichnissen, sozialen Medien oder als Reaktion auf Werbeaktionen und Umfragen angeben, z. B. Fotos, Kommentare und Bewertungen
    • Tonaufzeichnungen von Gesprächen mit dem Kundenservice
  • automatisch erfasste Daten: Wir erfassen und speichern automatisch bestimmte Arten von Daten bezüglich Ihrer Nutzung der Dienste. Dies geschieht u. a. durch den Einsatz von Cookies, Pixeln und anderen Tracking-Technologien. Nachstehend einige Beispiele für die Art von Daten, die wir automatisch erfassen:
    • Informationen zur Kursanmeldung, Daten/Uhrzeiten des Kurszugriffs und Kursabschlussdaten
    • IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Geräts
    • Geräte-ID
    • Standort Ihres Geräts
    • Browsertyp
    • Internetanbieter
    • Tonaufzeichnungen Ihrer Anrufe beim Kundenservice zu Qualitäts- und Schulungszwecken
    • Videoaufzeichnungen des Sicherheitsüberwachungssystems
    • Informationen zur Interaktion mit Inhalten, z. B. angesehene Dateien oder Inhalte, Betrachtungsdauer und Download-Informationen
  • Daten aus anderen Quellen: Möglicherweise erhalten wir auch Daten aus anderen Quellen, z. B. von Arbeitgebern mit Enterprise-Konten, Testzentren, sozialen Medien, Plattformen und Foren von Drittanbietern, Kontakten und Geschäftspartnern. Nachstehend einige Beispiele für die Art von Daten, die wir möglicherweise aus anderen Quellen erhalten:
    • personenbezogene Daten wie Ihr Name, Ihre private und berufliche Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer oder Angaben zu Ihrer Ausbildung und Ihrem beruflichen Werdegang
    • Prüfungsteilnahme, Ausweisdokumente, Prüfungsdauer und Prüfungsergebnisse
    • Profildaten, Kommentare und ähnliche Informationen, die in sozialen Netzwerken und anderen Foren, die eine Verbindung zu uns aufweisen, angegeben werden bzw. diesen Netzwerken/Foren zur Verfügung gestellt werden
    • Interessen, demografische Daten und Kaufverhalten
  • Offline-Datenerhebung: Wir erheben möglicherweise auch offline Daten von Ihnen. Dies kann beispielsweise in folgenden Fällen der Fall sein:
    • wenn Sie an einer Konferenz oder anderen Präsenzveranstaltung teilnehmen
    • telefonisch, z. B. wenn wir Spenden und Spendensammlungen mit Ihnen besprechen

Einige der von uns erhobenen Daten können in Verbindung mit anderen Daten personenbezogene Daten ergeben, die eine Identifizierung Ihrer Person ermöglichen. Solche Daten werden wie personenbezogene Daten behandelt.

Sie sind für die Richtigkeit der personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, verantwortlich. Fehlerhafte Daten können Ihre Möglichkeit zur Nutzung der Dienste, die Informationen, die Sie bei der Nutzung der Dienste erhalten, sowie unsere Möglichkeit zur Kontaktaufnahme mit Ihnen beeinträchtigen.

Wenn wir gesetzlich oder im Rahmen eines mit Ihnen geschlossenen Vertrags zur Erhebung personenbezogener Daten verpflichtet sind oder personenbezogene Daten erheben müssen, um von Ihnen selbst angeforderte Informationen bereitzustellen, Sie unserer Aufforderung zur Bereitstellung der erforderlichen Daten jedoch nicht nachkommen, kann dies dazu führen, dass wir unseren gesetzlichen Verpflichtungen nicht nachkommen können oder den mit Ihnen geschlossenen Vertrag ganz oder teilweise nicht erfüllen können oder Ihnen die angeforderten Informationen nicht zur Verfügung stellen können. Beispielsweise benötigen wir (a) nach dem Gesetz bestimmte Daten, um Ihre Zahlung zu verarbeiten, (b) bestimmte Daten, um Sie für einen Kurs anzumelden, (c) Ihre Kontaktdaten, um Ihnen die von Ihnen angeforderten Informationen zuzusenden.


Wie wir die erhobenen personenbezogenen Daten verwenden

Wir verwenden, speichern und verarbeiten die von uns erhobenen personenbezogenen Daten, um unsere Dienste bereitzustellen und zu verbessern, unsere Geschäftsfunktionen zu unterstützen und unsere Werbe- und Marketinginitiativen zu personalisieren, bereitzustellen, zu messen und zu verbessern.

Nachstehend einige Beispiele dafür, wie wir personenbezogene Daten verwenden:

  • um Ihnen die von Ihnen angeforderten Informationen, Produkte oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, z. B. Anmeldung einer Mitgliedschaft, Verwaltung von Zertifizierungen und Rezertifizierungen oder Anmeldung für Online- und Präsenzveranstaltungen (für die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen erforderlich oder aus anderen Gründen in unserem berechtigten Interesse, um Ihnen die relevanten Informationen, Produkte oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen)
  • um das Vorliegen der Voraussetzungen für bestimmte Zertifizierungen und Prüfungen zu beurteilen (für den Vertragsabschluss mit Ihnen erforderlich)
  • für Kundenservice- und Kundenbetreuungszwecke (basierend auf unserem berechtigten Interesse, Ihnen einen guten Service und eine gute Betreuung zu bieten)
  • um unseren Rechten und Pflichten aus zwischen Ihnen und uns geschlossenen Verträgen nachzukommen, einschließlich Rechnungs- und Inkassoaktivitäten (für die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen erforderlich)
  • um Zahlungen zu verarbeiten oder die Bereitstellung angeforderter Dienstleistungen zu ermöglichen (für die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen erforderlich)
  • um Ihnen Unterstützung zu bieten und Ihre Anfragen zu beantworten, z. B. zwecks Untersuchung und Klärung Ihrer Anliegen oder Überwachung und Verbesserung unserer Antworten (basierend auf unserem berechtigten Interesse, Ihnen Unterstützung zu bieten, Ihre Anfragen zu beantworten und unsere Dienstleistung weiterzuentwickeln und zu verbessern)
  • um Ihr Konto zu verwalten und Ihnen Mitteilungen bezüglich unserer Dienstleistungen zuzustellen, einschließlich Mitteilungen zu Ablauf und Verlängerung (für die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen erforderlich oder aus anderen Gründen in unserem berechtigten Interesse, um Ihnen die relevanten Informationen, Produkte oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen)
  • um die Nutzung unserer Website zu ermöglichen, zu personalisieren, zu messen und zu verbessern sowie Inhalte und Produkt- und Dienstleistungsangebote ausgehend von Ihren Werbepräferenzen bereitzustellen (basierend auf unserem berechtigten Interesse, unsere Website zu betreiben und sie auf dem neuesten Stand und relevant zu halten)
  • um Ihnen Informationen zu unseren Produkten, Dienstleistungen und Werbeaktionen zu senden (entweder basierend auf Ihrer Einwilligung (wenn wir nach geltendem Recht dazu verpflichtet sind, Ihre Einwilligung für Marketingkommunikation einzuholen) oder basierend auf unserem berechtigten Interesse, unsere Produkte und Dienstleistungen zu bewerben und unser Geschäft auszubauen)
  • um Werbeaktivitäten wie Umfragen, Gewinnspiele, Preisausschreiben und Empfehlungen durchzuführen (entweder basierend auf Ihrer vorherigen Einwilligung oder basierend auf unserem berechtigten Interesse, derartige Aktivitäten zur Bewerbung unseres Unternehmens durchzuführen)
  • um die Sicherheit und Integrität unserer Website und Anwendungen aufrechtzuerhalten und zu verbessern (basierend auf unserem berechtigten Interesse, die Netzwerksicherheit aufrechtzuerhalten)
  • zu Test-, Forschungs-, Analyse- und Produktentwicklungszwecken, z. B. um unsere Websites, Produkte und Dienstleistungen, Datenbanken und anderen Technologien sowie unsere Angebote zu entwickeln und zu verbessern (basierend auf unserem berechtigten Interesse, unsere Geschäftssparten und unser Produktsortiment weiterzuentwickeln)
  • um unseren allgemeinen Geschäftsbetrieb zu unterstützen (basierend auf unserem berechtigten Interesse, unser Unternehmen angemessen zu betreiben und zu führen)
  • zur Erfüllung aller weiteren Zwecke, die wir Ihnen zum Zeitpunkt der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten genannt haben und zu denen Sie Ihre Daten zur Verfügung gestellt haben


Weitergabe personenbezogener Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise an andere Unternehmen oder juristische Personen weiter, wenn dies zur Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder wir ein sonstiges berechtigtes Interesse daran haben, und zwar:

  • an unsere Mutterorganisation ausschließlich zu den in der vorliegenden Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken;
  • an Dienstleister, die Dienstleistungen in unserem Auftrag erbringen, z. B. Unternehmen, die Kreditkartenzahlungen bearbeiten, Eventplaner und -koordinatoren, Anbieter von Datenverwaltungs- und Speicherlösungen, Marketing- und Werbepartner, Analyse- und Forschungsunternehmen und professionelle Berater;
  • an die Vorstände von ACAMS-Chaptern zwecks Kommunikation mit ihren Mitgliedern;
  • an Strafverfolgungsbehörden, Regulierungsbehörden und Gerichte als Reaktion auf einen Gerichtsbeschluss, eine Vorladung, regulatorische Anforderungen oder ähnliche rechtliche Verfahren, um Aktivitäten zu melden, bei denen wir berechtigten Grund zu der Annahme haben, dass es sich um illegale Aktivitäten handelt, oder aufgrund anderer gesetzlicher Vorschriften;
  • um Betrug oder andere kriminelle Aktivitäten zu bekämpfen und unsere Rechte, Benutzer und Geschäftspartner zu schützen oder im Rahmen von Gerichtsverfahren, an denen ACAMS beteiligt ist;
  • an eine andere juristische Person in Verbindung mit einer Fusion, Übertragung von Datenbeständen, Umstrukturierung, Veräußerung, Finanzierung, Unternehmensauflösung oder einem ähnlichen Unternehmensanlass, von dem unser Unternehmen ganz oder in Teilen betroffen ist;
  • an die Öffentlichkeit, wenn wir unsere Absolventenlisten auf unserer Website veröffentlichen (mit Ihrer Einwilligung), und
  • anderweitig mit Ihrer Einwilligung.


Cookies und ähnliche Technologien

Sowohl wir selbst als auch die Drittanbieter, die Inhalte oder andere Funktionen für unsere Dienste zur Verfügung stellen, verwenden möglicherweise Cookies, Zählpixel, lokale Speicher- und andere Technologien, um automatisch Daten über die Dienste zu erfassen. Bei diesen Tracking-Technologien handelt es sich um kleine Datendateien, die auf Ihren Computer, Ihr Tablet, Ihr Mobiltelefon oder ein anderes internetfähiges Gerät heruntergeladen bzw. auf diesem gespeichert werden. Sie versetzen uns dazu in die Lage, bestimmte Informationen zu erfassen, wann immer Sie unsere Website besuchen oder mit unseren Anwendungen und Tools interagieren. Die betreffenden Technologien geben uns Auskunft darüber, wer mit uns interagiert hat, und ermöglichen zudem den effizienteren Betrieb unserer Dienste. Darüber hinaus ermöglichen diese Technologien die Bereitstellung von Online-Werbung, die für Sie von Interesse ist.

  • Cookies: Unsere Website verwendet Cookies, die in folgende Kategorien unterteilt werden können: unbedingt erforderliche Cookies, funktionale Cookies, Performance-Cookies, Drittanbieter-Cookies und Marketing- und Werbe-Cookies. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Online-Cookie-Richtlinie.
  • Zählpixel/Webbeacons: Ein Zählpixel (auch Webbeacon genannt) ist ein Stück in die Website integrierter Code, der Informationen zur Nutzung der jeweiligen Webseite erfasst. Mithilfe eines Pixels können wir beispielsweise erfassen, dass ein Benutzer eine bestimmte Webseite besucht hat.
  • Interessenbasierte Werbung: Wir erlauben Drittanbietern den Einsatz von Technologien auf unserer Website, um Informationen zu Ihrem Gerät sowie zu Ihrer Nutzung unserer Dienste zu erfassen, damit Werbung für auf Ihre Interessen zugeschnittene Produkte und Dienstleistungen sowie werbebezogene Dienste wie Berichte, Attribution, Analysen und Marktforschung bereitgestellt werden können. Diese Drittanbieter können in unserem Auftrag tätig werden und wir gewähren ihnen gegebenenfalls das Recht, Ihre Daten zu ihren eigenen Zwecken zu verwenden. Ein solcher Drittanbieter, Google, zeigt beispielsweise unsere Werbeanzeigen an und verwendet Cookies, um Werbung basierend auf den früheren Besuchen eines Benutzers auf dieser Website zu schalten. Wir machen uns außerdem Datenanalysen zunutze, um Werbeanzeigen basierend auf den früheren Besuchen eines Benutzers auf dieser Website zu schalten. Für weitere Informationen zu Google Ads klicken Sie bitte hier.
  • Analysen: Außerdem verwenden wir Google Analytics und die darin enthaltenen Berichte zu demografischen Merkmalen und Interessen, um für einige unserer Dienste Informationen zum Besucherverhalten sowie zu den demografischen Merkmalen der Besucher zu erfassen und entsprechende Inhalte zu entwickeln. Für weitere Informationen zu Google Analytics klicken Sie bitte hier.
  • Soziale Medien: Diese Website kann Social-Media-Funktionen wie Twitter, Facebook, Instagram, LinkedIn, YouTube oder andere Widgets enthalten. Die jeweiligen Social-Media-Unternehmen erkennen Sie möglicherweise wieder und können Informationen zu Ihrem Besuch auf unserer Website erfassen, indem sie Cookies setzen oder andere Tracking-Technologien verwenden. Ihre Interaktionen mit den betreffenden Funktionen unterliegen den Datenschutzrichtlinien des/der jeweiligen Unternehmen(s).

Ihre Optionen in Bezug auf Tracking und Online-Werbung

  • Unter Google-Werbung finden Sie weitere Informationen zu den entsprechenden Einstellungen. 
  • Unter Google Analytics finden Sie weitere Informationen dazu, wie Sie Google Analytics deaktivieren können.
  • Wenn Sie interessenbasierte Werbung von Werbetreibenden und Drittanbietern, die an bestimmten Selbstregulierungsprogrammen teilnehmen, deaktivieren möchten, besuchen Sie bitte die Website der Network Advertising Initiative* sowie der Digital Advertising Alliance*. Wenn Sie sich in der Europäischen Union befinden, können Sie diese Art von Werbung alternativ auch auf Your Online Choices deaktivieren. Deaktivierungen sind in der Regel geräte- und browserspezifisch, das heißt, Sie müssen die Werbung auf jedem Gerät und in jedem Browser einzeln deaktivieren. Bitte beachten Sie, dass Sie auch im Falle der Deaktivierung interessenbasierter Werbung weiterhin allgemeine Werbeanzeigen erhalten.
  • Sie können Ihre Cookie-Präferenzen online in unserem Cookie-Präferenzzentrum verwalten: Cookie-Einstellungen
  • Benutzer in Kalifornien sehen sich bitte zusätzlich unsere California Notice at Collection and Privacy Notice (Datenschutzhinweise und Datenschutzerklärung für Kalifornien) an.

*Auf Englisch


Sicherheit

Wir treffen angemessene Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Dies umfasst administrative, technische sowie physische Maßnahmen. Mithilfe dieser Maßnahmen schützen wir Ihre Daten vor Verlust, Missbrauch oder unerlaubtem Zugriff, Weitergabe, Änderung oder Vernichtung. Darüber hinaus schulen wir unsere Mitarbeiter bezüglich der Bedeutung von Vertraulichkeit sowie der Aufrechterhaltung des Schutzes und der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten.

Obwohl wir uns nach Kräften bemühen, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, sind keine der heute verfügbaren Sicherheitsvorkehrungen perfekt oder unüberwindbar. Wenn Sie wissen oder Grund zu der Annahme haben, dass Ihre personenbezogenen Daten verloren gegangen sind, gestohlen oder zweckentfremdet oder anderweitig kompromittiert wurden, finden Sie im letzten Abschnitt der vorliegenden Datenschutzerklärung Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit ACAMS.


Internationale Übermittlung personenbezogener Daten

ACAMS ist in mehreren Ländern tätig und auch die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt in verschiedenen Ländern. Personenbezogene Daten können in Ländern außerhalb Ihres Wohn- oder Aufenthaltslandes zu den oben beschriebenen Zwecken erhoben, verwendet, weitergegeben, gespeichert und verarbeitet werden. Zu diesen Ländern zählen die USA, in denen sich unser Geschäftssitz befindet, und weitere Länder wie Portugal, das Vereinigte Königreich, Frankreich und Deutschland, in denen die oben genannten Parteien ihren Geschäftssitz haben. Die Datenschutzgesetze in den betreffenden Ländern unterscheiden sich möglicherweise von den in Ihrem Heimatland geltenden Gesetzen. Falls Sie weitere Informationen hierzu benötigen, erreichen Sie uns unter den am Ende der vorliegenden Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten.


Aufbewahrung/Speicherung

Personenbezogene Daten werden so lange gespeichert, wie es für die Erfüllung der Zwecke, zu denen sie erhoben wurden – einschließlich des Zwecks der Erfüllung aller gesetzlichen, regulatorischen, Buchhaltungs- und Berichtspflichten sowie der Erfüllung unseres berechtigten Interesses an der Speicherung der personenbezogenen Daten –, erforderlich ist. In diesem Zusammenhang berücksichtigen wir die Menge, Art und Sensibilität der personenbezogenen Daten, die Zwecke, zu denen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, die Frage, ob wir diese Zwecke auch auf anderem Wege erreichen können, sowie die geltenden gesetzlichen Bestimmungen.


Drittanbieter-Websites

Alle Links auf unserer Website, die auf Seiten von Drittanbietern führen, werden ausschließlich als zusätzlicher Nutzen für Sie zur Verfügung gestellt. Wir machen keinerlei Aussagen über diese Websites oder deren Produkte, Materialien oder Dienstleistungen und unterstützen diese nicht. Alle personenbezogenen Daten, die Sie auf diesen Drittanbieter-Websites angeben, unterliegen den Datenschutzbestimmungen und -richtlinien der jeweiligen Websites. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für die Datenschutzbestimmungen oder Inhalte von Websites oder Dienstleistungen, die nicht von uns oder in unserem Auftrag betrieben bzw. erbracht werden.

 

Datenschutzrechte der betroffenen Person im EWR und im Vereinigten Königreich

Im Europäischen Wirtschaftsraum oder Vereinigten Königreich ansässige Privatpersonen haben folgende Rechte:

  • Recht auf Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten
  • Recht auf Bearbeitung, Berichtigung und Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Recht auf Datenübertragbarkeit und/oder
  • Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung insofern, als wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erhoben haben

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zu den gesetzlich zulässigen Zwecken. In der Regel verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten in folgenden Fällen und wie oben angegeben:

  • wenn dies zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist. Dazu zählt beispielsweise die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zwecks Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienste sowie zur Bewerbung unserer Produkte, Referenzen, Qualifikationen, Dienstleistungen und Inhalte Ihnen gegenüber.
  • wenn dies zur Erfüllung des Vertrags, den wir mit Ihnen geschlossen haben oder schließen werden, erforderlich ist.
  • wenn dies zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten, zur Beilegung von Konflikten oder zur Durchsetzung von Vertragsvereinbarungen erforderlich ist.
  • wenn uns Ihre ausdrückliche Einwilligung vorliegt.

Wenn Sie uns im Zusammenhang mit der Ausübung Ihrer oben genannten Rechte kontaktieren möchten, klicken Sie bitte hier. Sofern wir Sie nicht zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage darauf hinweisen, berechnen wir keine Gebühren im Zusammenhang mit der Ausübung Ihrer Rechte. Außerdem haben Sie das Recht, sich bei einer für Datenschutzangelegenheiten zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren oder dort Beratung einzuholen und/oder bei einem zuständigen Gericht Ansprüche gegen uns geltend zu machen.

 

Datenschutzrechte der betroffenen Person in China

In China ansässige Privatpersonen haben folgende Rechte:

  • Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten
  • Recht auf Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten
  • Recht auf Richtigstellung und Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Recht auf Widerspruch und Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß den Vorgaben der Cyberspace Administration in China
  • Recht, nicht einer automatisierten Entscheidungsfindung unterworfen zu werden
  • Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung insofern, als wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erhoben haben
  • Recht auf Einreichen einer Beschwerde bei der zuständigen Regulierungsbehörde in China

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zu den gesetzlich zulässigen Zwecken. In der Regel verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten in folgenden Fällen und wie oben angegeben:

  • wenn Sie in die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt haben.
  • wenn dies zum Abschluss oder zur Erfüllung eines Vertrags, an dem Sie beteiligt sind, erforderlich ist oder wenn es für das Personalmanagement nach rechtsgültigen internen Arbeitsrichtlinien und rechtmäßig geschlossenen Tarifverträgen erforderlich ist.
  • wenn dies zur Erfüllung gesetzlicher Aufgaben und Pflichten erforderlich ist.
  • wenn dies für die Reaktion auf einen gesundheitlichen Notfall erforderlich ist oder wenn es erforderlich ist, um im Notfall Ihre Gesundheit und Ihr Eigentum zu schützen.
  • in angemessenem Umfang für die Nachrichtenberichterstattung und Medienüberwachung für im öffentlichen Interesse liegende Zwecke.
  • zur Verarbeitung der bereits von Ihnen oder anderweitig auf gesetzlichem Wege offengelegten personenbezogenen Daten in angemessenem Umfang und in Übereinstimmung mit dem chinesischen Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten (Personal Information Protection Law, PIPL).
  • in anderen Situationen, in denen wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

Wenn Sie uns im Zusammenhang mit der Ausübung Ihrer oben genannten Rechte kontaktieren möchten, klicken Sie bitte hier

 

Hinweis für Privatpersonen in Nevada

Im US-Bundesstaat Nevada ansässige Privatpersonen haben die Möglichkeit, dem Verkauf bestimmter Daten, die ein Websitebetreiber zu ihrer Person erfasst hat oder erfassen wird, zu widersprechen. Sie können dem Verkauf Ihrer Daten widersprechen, indem Sie auf „Do Not Sell My Personal Information“ (Meine personenbezogenen Daten nicht verkaufen) klicken und Ihre Cookie-Einstellungen entsprechend anpassen.


Eltern/Erziehungsberechtigte

Unsere Dienstleistungen sind nicht für Kinder unter 16 Jahren bestimmt. Wir erheben wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Wenn uns auffällt, dass wir unwissentlich personenbezogene Daten von einem Kind unter 16 Jahren erhoben haben, und die Zustimmung von Seiten der Eltern oder Erziehungsberechtigten nicht vorliegt, werden wir uns bemühen, diese personenbezogenen Daten zu löschen. Falls Sie Grund zu der Annahme haben, dass wir fälschlicherweise die personenbezogenen Daten eines Kindes unter 16 Jahren verarbeiten, empfehlen wir Ihnen, über die Kontaktdaten im letzten Abschnitt der vorliegenden Datenschutzerklärung Kontakt zu uns aufzunehmen.


Änderungen an der vorliegenden Datenschutzerklärung

Die vorliegende Datenschutzerklärung wird gegebenenfalls regelmäßig aktualisiert. Im Falle wesentlicher Änderungen werden wir Sie per E-Mail oder auf anderem Wege darüber informieren. Wir empfehlen, diese Seite regelmäßig auf die neuesten Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen hin zu überprüfen. Durch die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der vorliegenden Datenschutzerklärung einschließlich aller Aktualisierungen zu. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre Einwilligung nicht in einer Weise verwenden, die wesentlich von den Zwecken, die wir Ihnen zum Zeitpunkt der Erhebung der personenbezogenen Daten mitgeteilt haben, abweicht.


Kontakt

Wenn Sie weitere Fragen oder Anliegen zur vorliegenden Datenschutzerklärung haben, erreichen Sie uns unter folgender Adresse:
Adtalem Global Education
500 W. Monroe Street
28th Floor
Chicago, IL 60661
USA
E-Mail: privacy@adtalem.com

 

California Notice at Collection and Privacy Notice (Datenschutzhinweise und Datenschutzerklärung für Kalifornien)

Letzte Aktualisierung: Januar 2022

Die vorliegende ACAMS California Notice at Collection and Privacy Notice („Datenschutzerklärung für Kalifornien“) ist in Verbindung mit der Hauptdatenschutzerklärung von ACAMS zu lesen. Die vorliegende Datenschutzerklärung für Kalifornien gilt für Daten, die auf dieser Website erhoben werden, und überall dort, wo die Erklärung veröffentlicht wird (zusammenfassend unsere „Dienstleistungen“ bzw. „Dienste“). Wir haben die vorliegende Erklärung in Übereinstimmung mit dem California Consumer Privacy Act von 2018 („CCPA“) eingeführt und sie gilt ausschließlich für Einwohner des Bundesstaates Kalifornien („Sie“).


Umfang

Einige personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erheben, sind möglicherweise nicht von der vorliegenden Datenschutzerklärung für Kalifornien abgedeckt. Dies ist darauf zurückzuführen, dass bestimmte Aktivitäten zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten nicht dem CCPA unterliegen. Daher ist es möglich, dass die vorliegende Datenschutzerklärung für Kalifornien und die nachstehend aufgeführten Datenschutzrechte für Kalifornien nicht auf Sie bzw. nicht auf die Gesamtheit Ihrer personenbezogenen Daten zutreffen.


Datenschutzhinweise

Wir erfassen die folgenden Kategorien personenbezogener Daten:

  • Identifikatoren wie Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummern, Online-Kennungen, IP-Adresse
  • California Customer Records (Kundendaten) wie Name, Führerschein oder sonstiger Lichtbildausweis, Postanschrift, Telefonnummern, Beschäftigung, beruflicher Werdegang
  • geschützte Klassifizierungen nach kalifornischem oder Bundesrecht wie Alter, nationale Herkunft, Behinderung
  • kommerzielle Informationen wie erworbene oder in Betracht gezogene Produkte oder Dienstleistungen, sonstige Kauf- oder Konsumneigungen
  • Aktivitäten im Internet oder in anderen elektronischen Netzwerken wie Browserverlauf, Suchverlauf, Website- oder Werbeinteraktionen
  • Geolokalisierungsdaten wie IP-Adresse, physischer Standort
  • Audio-, Video- und andere elektronische Daten wie Fotos, Aufzeichnungen von Anrufen und Filmmaterial von Überwachungskameras
  • berufliche und beschäftigungsbezogene Informationen wie beruflicher Werdegang, Daten von Geschäftskontakten, Stellenbezeichnung oder Arbeitgeber
  • Rückschlüsse aus Online-Aktivitäten sowie den anderen in diesem Abschnitt aufgeführten Daten, z. B. in Form eines Profils, das Rückschlüsse auf Vorlieben, Eigenschaften, psychologische Tendenzen, Veranlagungen, Verhalten, Einstellungen, Intelligenz, Fähigkeiten und Begabungen ermöglicht

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

  • um Ihnen die gewünschten Informationen, Produkte oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen
  • um das Vorliegen der Voraussetzungen für bestimmte Zertifizierungen und Prüfungen zu beurteilen (für den Vertragsabschluss mit Ihnen erforderlich)
  • für Kundenservice- und Kundenbetreuungszwecke
  • um unseren Rechten und Pflichten aus zwischen Ihnen und uns geschlossenen Verträgen nachzukommen
  • um Zahlungen zu verarbeiten oder die Bereitstellung angeforderter Dienstleistungen zu ermöglichen
  • um Ihnen Unterstützung zu bieten und Ihre Anfragen zu beantworten, z. B. zwecks Untersuchung und Klärung Ihrer Anliegen oder Überwachung und Verbesserung unserer Antworten
  • um Ihr Konto zu verwalten und Ihnen Mitteilungen bezüglich unserer Dienstleistungen zuzustellen
  • um die Nutzung unserer Website zu ermöglichen, zu personalisieren, zu messen und zu verbessern sowie Inhalte und Produkt- und Dienstleistungsangebote ausgehend von Ihren Werbepräferenzen bereitzustellen
  • um Ihnen Informationen zu unseren Produkten, Dienstleistungen und Werbeaktionen zu senden
  • um Werbeaktivitäten wie Umfragen, Gewinnspiele, Preisausschreiben und Empfehlungen durchzuführen
  • um die Sicherheit und Integrität unserer Website und Anwendungen aufrechtzuerhalten und zu verbessern
  • zu Test-, Forschungs-, Analyse- und Produktentwicklungszwecken, z. B. um unsere Websites, Produkte und Dienstleistungen, Datenbanken und anderen Technologien sowie unsere Angebote zu entwickeln und zu verbessern
  • um unseren allgemeinen Geschäftsbetrieb zu unterstützen
  • zur Erfüllung aller weiteren Zwecke, die wir Ihnen zum Zeitpunkt der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten genannt haben bzw. zur Erfüllung aller weiteren Zwecke, zu denen Sie Ihre Daten zur Verfügung gestellt haben

Sie können dem Verkauf Ihrer Daten widersprechen, indem Sie auf „Do Not Sell My Personal Information“ (Meine personenbezogenen Daten nicht verkaufen) klicken und Ihre Cookie-Einstellungen entsprechend anpassen.

 

Erhebung, Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Die nachstehende Tabelle veranschaulicht die Kategorien der personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erhoben haben, die Quellen, von denen wir diese Daten bezogen haben, den Zweck der Datenerhebung sowie die Kategorien der Drittanbieter und sonstigen juristischen Personen, an die wir diese Daten weitergegeben haben. Sie enthält unsere relevanten Verfahren während der letzten 12 Monate. Die Erhebung, Nutzung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten ist abhängig von der Beziehung, die Sie zu uns unterhalten, sowie von Ihrer Interaktion mit unseren Diensten. 

Kategorie personenbezogener Daten

Quellenkategorien

Geschäftlicher oder kommerzieller Zweck 

Kategorien der Drittanbieter und anderen juristischen Personen, an die wir diese Daten weitergeben

Identifikatoren wie Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummern, Online-Kennungen oder IP-Adresse

 

  • Direkt von Ihnen
  • Automatisch, z. B. über Cookies und andere Tracking-Technologien
  • Unsere Geschäftspartner und Partnerunternehmen
  • Drittanbieter
  • Ihr Browser oder Gerät
  • Soziale Medien und Plattformen von Drittanbietern
  • Zur Erfüllung aller weiteren Zwecke, zu denen Sie Ihre Daten zur Verfügung stellen
  • Um unsere Rechte zu schützen und unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen
  • Um Ihnen Unterstützung zu bieten und Ihre Anfragen zu beantworten
  • Um die Nutzung unserer Website zu ermöglichen, zu personalisieren, zu messen und zu verbessern
  • Um maßgeschneiderte Inhalte zur Verfügung zu stellen
  • Zu Marketing- und Werbezwecken
  • Zu Test-, Forschungs-, Analyse- und Produktentwicklungszwecken
  • Um unseren allgemeinen Geschäftsbetrieb zu unterstützen
  • Andere Zwecke, über die wir Sie benachrichtigen
  • Um Werbeaktivitäten wie Umfragen, Gewinnspiele, Preisausschreiben und Empfehlungen durchzuführen
  • Um das Vorliegen der Voraussetzungen für den Zugang zu bestimmten Instituten und Programmen zu beurteilen
  • Für Kundenservice- und Kundenbetreuungszwecke
  • Um die Leistung der Lernenden zu analysieren
  • Unsere Partnerunternehmen
  • Unsere Dienstleister und Geschäftspartner
  • Drittanbieter
  • Soweit gesetzlich zulässig oder erforderlich, z. B. an Strafverfolgungsbehörden oder Dritte im Rahmen von Rechtsbegehren oder Gerichtsverfahren
  • Im Zusammenhang mit der vollständigen oder teilweisen Veräußerung oder Einschränkung unseres Unternehmens
  • Auf Ihre Anfrage hin oder mit Ihrer Einwilligung

California Customer Records (Kundendaten) wie Name, Führerschein oder sonstiger Lichtbildausweis, Postanschrift, Telefonnummern, Beschäftigung, beruflicher Werdegang

  • Direkt von Ihnen
  • Unsere Geschäftspartner und Partnerunternehmen
  • Drittanbieter

 

  • Um die von Ihnen angeforderten Produkte oder Dienstleistungen bereitzustellen
  • Zur Erfüllung aller weiteren Zwecke, zu denen Sie Ihre Daten zur Verfügung stellen
  • Um unsere Rechte zu schützen und unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen
  • Um Ihnen Unterstützung zu bieten und Ihre Anfragen zu beantworten
  • Um unseren allgemeinen Geschäftsbetrieb zu unterstützen
  • Andere Zwecke, über die wir Sie benachrichtigen
  • Um das Vorliegen der Voraussetzungen für den Zugang zu bestimmten Instituten und Programmen zu beurteilen
  • Für Kundenservice- und Kundenbetreuungszwecke
  • Unsere Partnerunternehmen
  • Unsere Dienstleister und Geschäftspartner
  • Drittanbieter
  • Soweit gesetzlich zulässig oder erforderlich, z. B. an Strafverfolgungsbehörden oder Dritte im Rahmen von Rechtsbegehren oder Gerichtsverfahren
  • Im Zusammenhang mit der vollständigen oder teilweisen Veräußerung oder Einschränkung unseres Unternehmens
  • Auf Ihre Anfrage hin oder mit Ihrer Einwilligung

Geschützte Klassifizierungen nach kalifornischem oder Bundesrecht wie Alter, nationale Herkunft oder Behinderung

  • Direkt von Ihnen
  • Unsere Geschäftspartner und Partnerunternehmen

 

  • Um unsere Rechte zu schützen und unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen

 

  • Unsere Dienstleister und Geschäftspartner
  • Strafverfolgungsbehörden und Dritte im Rahmen von Rechtsbegehren oder Gerichtsverfahren, soweit gesetzlich zulässig oder erforderlich
  • Soweit gesetzlich zulässig oder erforderlich, z. B. an Strafverfolgungsbehörden oder Dritte im Rahmen von Rechtsbegehren oder Gerichtsverfahren
  • Im Zusammenhang mit der vollständigen oder teilweisen Veräußerung oder Einschränkung unseres Unternehmens
  • Auf Ihre Anfrage hin oder mit Ihrer Einwilligung

Kommerzielle Informationen wie erworbene oder in Betracht gezogene Produkte oder Dienstleistungen, sonstige Kauf- oder Konsumneigungen

  • Direkt von Ihnen
  • Automatisch, z. B. über Cookies und andere Tracking-Technologien
  • Unsere Geschäftspartner und Partnerunternehmen
  • Um die von Ihnen angeforderten Produkte oder Dienstleistungen bereitzustellen
  • Um Ihnen Unterstützung zu bieten und Ihre Anfragen zu beantworten
  • Um die Nutzung unserer Website zu ermöglichen, zu personalisieren, zu messen und zu verbessern
  • Um maßgeschneiderte Inhalte zur Verfügung zu stellen
  • Zu Marketing- und Werbezwecken
  • Zu Test-, Forschungs-, Analyse- und Produktentwicklungszwecken
  • Um unseren allgemeinen Geschäftsbetrieb zu unterstützen
  • Für Kundenservice- und Kundenbetreuungszwecke
  • Um die Leistung der Lernenden zu analysieren
  • Unsere Partnerunternehmen
  • Unsere Dienstleister und Geschäftspartner
  • Soweit gesetzlich zulässig oder erforderlich, z. B. an Strafverfolgungsbehörden oder Dritte im Rahmen von Rechtsbegehren oder Gerichtsverfahren
  • Im Zusammenhang mit der vollständigen oder teilweisen Veräußerung oder Einschränkung unseres Unternehmens
  • Auf Ihre Anfrage hin oder mit Ihrer Einwilligung

 

Aktivitäten im Internet oder in anderen elektronischen Netzwerken wie Browserverlauf, Suchverlauf, Website- oder Werbeinteraktionen

  • Direkt von Ihnen
  • Automatisch, z. B. über Cookies und andere Tracking-Technologien
  • Unsere Geschäftspartner und Partnerunternehmen
  • Ihr Browser oder Gerät
  • Soziale Medien und Plattformen von Drittanbietern Um die Nutzung unserer Website zu ermöglichen, zu personalisieren, zu messen und zu verbessern
  • Um maßgeschneiderte Inhalte zur Verfügung zu stellen
  • Zu Marketing- und Werbezwecken

Zu Test-, Forschungs-, Analyse- und Produktentwicklungszwecken

  • Um die Nutzung unserer Website zu ermöglichen, zu personalisieren, zu messen und zu verbessern
  • Um maßgeschneiderte Inhalte zur Verfügung zu stellen
  • Zu Marketing- und Werbezwecken
  • Zu Test-, Forschungs-, Analyse- und Produktentwicklungszwecken
  • Unsere Partnerunternehmen
  • Unsere Dienstleister und Geschäftspartner
  • Drittanbieter
  • Soweit gesetzlich zulässig oder erforderlich, z. B. an Strafverfolgungsbehörden oder Dritte im Rahmen von Rechtsbegehren oder Gerichtsverfahren
  • Im Zusammenhang mit der vollständigen oder teilweisen Veräußerung oder Einschränkung unseres Unternehmens
  • Auf Ihre Anfrage hin oder mit Ihrer Einwilligung

Geolokalisierungsdaten wie IP-Adresse oder physischer Standort

  • Automatisch, z. B. über Cookies und andere Tracking-Technologien
  • Ihr Browser oder Gerät
  • Um die Nutzung unserer Website zu ermöglichen, zu personalisieren, zu messen und zu verbessern
  • Um maßgeschneiderte Inhalte zur Verfügung zu stellen
  • Zu Marketing- und Werbezwecken
  • Zu Test-, Forschungs-, Analyse- und Produktentwicklungszwecken
  • Unsere Partnerunternehmen
  • Unsere Dienstleister und Geschäftspartner
  • Strafverfolgungsbehörden und Dritte im Rahmen von Rechtsbegehren oder Gerichtsverfahren, soweit gesetzlich zulässig oder erforderlich
  • Soweit gesetzlich zulässig oder erforderlich, z. B. an Strafverfolgungsbehörden oder Dritte im Rahmen von Rechtsbegehren oder Gerichtsverfahren
  • Im Zusammenhang mit der vollständigen oder teilweisen Veräußerung oder Einschränkung unseres Unternehmens
  • Auf Ihre Anfrage hin oder mit Ihrer Einwilligung

Audio-, Video- und andere elektronische Daten wie Fotos, Aufzeichnungen von Anrufen oder Filmmaterial von Überwachungskameras

  • Direkt von Ihnen
  • Unsere Geschäftspartner und Partnerunternehmen
  • Um die von Ihnen angeforderten Produkte oder Dienstleistungen bereitzustellen
  • Als Sicherheitsvorkehrungen für unsere Büros und Campus
  • Um unsere Rechte zu schützen und unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen
  • Um Ihnen Unterstützung zu bieten und Ihre Anfragen zu beantworten
  • Zu Marketing- und Werbezwecken
  • Für Kundenservice- und Kundenbetreuungszwecke
  • Unsere Partnerunternehmen
  • Unsere Dienstleister und Geschäftspartner
  • Strafverfolgungsbehörden und Dritte im Rahmen von Rechtsbegehren oder Gerichtsverfahren, soweit gesetzlich zulässig oder erforderlich
  • Soweit gesetzlich zulässig oder erforderlich, z. B. an Strafverfolgungsbehörden oder Dritte im Rahmen von Rechtsbegehren oder Gerichtsverfahren
  • Im Zusammenhang mit der vollständigen oder teilweisen Veräußerung oder Einschränkung unseres Unternehmens
  • Auf Ihre Anfrage hin oder mit Ihrer Einwilligung

Berufliche und beschäftigungsbezogene Informationen wie beruflicher Werdegang, Daten von Geschäftskontakten, Stellenbezeichnung oder Arbeitgeber

  • Direkt von Ihnen
  • Unsere Geschäftspartner und Partnerunternehmen

 

  • Um die von Ihnen angeforderten Produkte oder Dienstleistungen bereitzustellen
  • Zur Erfüllung aller weiteren Zwecke, zu denen Sie Ihre Daten zur Verfügung stellen
  • Zu Test-, Forschungs-, Analyse- und Produktentwicklungszwecken
  • Um unseren allgemeinen Geschäftsbetrieb zu unterstützen
  • Unsere Partnerunternehmen
  • Unsere Dienstleister und Geschäftspartner
  • Soweit gesetzlich zulässig oder erforderlich, z. B. an Strafverfolgungsbehörden oder Dritte im Rahmen von Rechtsbegehren oder Gerichtsverfahren
  • Im Zusammenhang mit der vollständigen oder teilweisen Veräußerung oder Einschränkung unseres Unternehmens
  • Auf Ihre Anfrage hin oder mit Ihrer Einwilligung

Rückschlüsse aus diesen Daten, z. B. in Form eines Profils, das Rückschlüsse auf Vorlieben, Eigenschaften, psychologische Tendenzen, Veranlagungen, Verhalten, Einstellungen, Intelligenz, Fähigkeiten und Begabungen ermöglicht

  • Direkt von Ihnen
  • Automatisch, z. B. über Cookies und andere Tracking-Technologien
  • Unsere Geschäftspartner und Partnerunternehmen
  • Drittanbieter
  • Ihr Browser oder Gerät
  • Soziale Medien und Plattformen von Drittanbietern
  • Um die Nutzung unserer Website zu ermöglichen, zu personalisieren, zu messen und zu verbessern
  • Um maßgeschneiderte Inhalte zur Verfügung zu stellen
  • Zu Marketing- und Werbezwecken
  • Zu Test-, Forschungs-, Analyse- und Produktentwicklungszwecken
  • Um unseren allgemeinen Geschäftsbetrieb zu unterstützen
  • Andere Zwecke, über die wir Sie benachrichtigen
  • Um die Leistung der Lernenden zu analysieren
  • Unsere Partnerunternehmen
  • Unsere Dienstleister und Geschäftspartner
  • Drittanbieter
  • Soweit gesetzlich zulässig oder erforderlich, z. B. an Strafverfolgungsbehörden oder Dritte im Rahmen von Rechtsbegehren oder Gerichtsverfahren
  • Im Zusammenhang mit der vollständigen oder teilweisen Veräußerung oder Einschränkung unseres Unternehmens
  • Auf Ihre Anfrage hin oder mit Ihrer Einwilligung

 

Wie wir personenbezogene Daten weitergeben

In den letzten zwölf Monaten haben wir jede der oben aufgeführten Kategorien personenbezogener Daten wie vorstehend beschrieben zu Geschäftszwecken weitergegeben.


Verkauf personenbezogener Daten

Wir geben die folgenden Kategorien personenbezogener Daten an die Sponsoren von Veranstaltungen weiter, damit sie diese zu eigenen Marketingzwecken verwenden können. Diese Art von Weitergabe kann im Rahmen des CCPA als Verkauf betrachtet werden.

  • Identifikatoren

Außerdem geben wir die folgenden Kategorien personenbezogener Daten an externe Cookie Provider und andere Anbieter von Werbetechnologien weiter, die Ihre Daten gegebenenfalls ihrerseits innerhalb des digitalen Werbeökosystems weitergeben. Diese Art von Weitergabe kann im Rahmen des CCPA als Verkauf betrachtet werden.

  • Identifikatoren
  • Informationen zu Aktivitäten im Internet oder in anderen elektronischen Netzwerken
  • Geolokalisierungsdaten
  • Rückschlüsse aus personenbezogenen Daten wie Vorlieben, Eigenschaften und Verhaltensweisen


Datenschutzrechte in Kalifornien

Soweit gesetzlich vorgesehen und vorbehaltlich geltender Ausnahmen haben Sie in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die wir über Sie erfasst haben, folgende Rechte:
Recht auf Information: Sie haben das Recht, folgende Informationen in Bezug auf die Erfassung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns während der letzten 12 Monate anzufordern:

  • Kategorien personenbezogener Daten, die wir über Sie erfasst haben
  • Kategorien der Quellen der personenbezogenen Daten, die wir über Sie erfasst haben
  • geschäftliche und/oder kommerzielle Zwecke für die Erhebung oder, sofern zutreffend, den Verkauf der personenbezogenen Daten
  • Kategorien Dritter, an die wir die betreffenden personenbezogenen Daten weitergegeben oder verkauft haben
  • konkrete personenbezogene Daten, die wir über Sie erfasst haben
  • Kategorien personenbezogener Daten, die wir zu Geschäftszwecken an Dritte weitergegeben oder verkauft haben
  • Kategorien Dritter, an die Ihre personenbezogenen Daten verkauft wurden

Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen werden wir uns bemühen, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, und beteiligte Dienstleister anweisen, die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu löschen.
Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, uns anzuweisen, Ihre personenbezogenen Daten nicht zu verkaufen. Wenn Sie jünger als 16 Jahre alt sind, haben Sie das Recht, in den Verkauf Ihrer personenbezogenen Daten einzuwilligen bzw. ein Elternteil oder einen Erziehungsberechtigten in Ihrem Namen in den Verkauf einwilligen zu lassen. 
Recht auf Nichtdiskriminierung: Sie haben das Recht, bei der Ausübung Ihrer oben beschriebenen Rechte nicht diskriminiert zu werden.


Ausübung Ihres Rechts auf Information oder Ihres Rechts auf Löschung

Recht auf Information: In Kalifornien ansässige Personen können ihr Recht auf Information bis zu zwei Mal innerhalb von 12 Monaten ausüben. Wenn Sie dieses Recht ausüben möchten, können Sie unser Online-Webformular* ausfüllen oder uns telefonisch unter privacy@adtalem.com kontaktieren.
Recht auf Löschung: In Kalifornien ansässige Personen können unser Online-Webformular* ausfüllen oder uns telefonisch unter privacy@adtalem.com kontaktieren, um die Löschung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
Verifizierung: Vor der Bearbeitung Ihrer Anfrage müssen wir Ihre Identität verifizieren. Um Ihre Identität zu verifizieren, fordern wir Sie in der Regel dazu auf, sich in Ihr Konto einzuloggen, oder bitten Sie um die Bereitstellung bestimmter Informationen, die wir mit den über Sie gespeicherten Daten abgleichen. Bestimmte Anfragen können es erforderlich machen, dass wir zusätzliche personenbezogene Daten von Ihnen anfordern müssen. Unter bestimmten Umständen kann es vorkommen, dass wir Anfragen in Bezug auf die Ausübung des Rechts auf Information und/oder des Rechts auf Löschung ablehnen. Dies gilt insbesondere dann, wenn es uns nicht möglich ist, Ihre Identität zu verifizieren oder Ihre Daten in unseren Systemen zu finden, oder soweit gesetzlich zulässig.

* Auf Englisch


Ausübung Ihres Widerspruchsrechts

Sie können dem Verkauf Ihrer Daten widersprechen, indem Sie auf „Do Not Sell My Personal Information“ (Meine personenbezogenen Daten nicht verkaufen) klicken und Ihre Cookie-Einstellungen entsprechend anpassen.


Minderjährige unter 16 Jahren

Wir „verkaufen“ keine personenbezogenen Daten von Verbrauchern, wenn uns bekannt ist, dass diese das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. 


Von Bevollmächtigten übermittelte Anfragen

Unter bestimmten Umständen sind Sie dazu berechtigt, Anfragen in Ihrem Namen von einem Bevollmächtigten („Bevollmächtigter“ gemäß Definition des CCPA) einreichen zu lassen. In diesen Fällen müssen Sie hinreichend belegen, dass der Antragsteller schriftlich von Ihnen dazu bevollmächtigt wurde, in Ihrem Namen zu handeln, und müssen zudem Ihre Identität uns gegenüber bestätigen. Ein Bevollmächtigter kann im Namen einer in Kalifornien ansässigen Person eine Anfrage übermitteln, indem er:

  • für Informations- und Löschanfragen: (1) eine gültige Vollmacht nach kalifornischem Recht vorlegt oder (2) hinreichend belegt, dass die in Kalifornien ansässige Person (i) dem Bevollmächtigten schriftlich genehmigt hat, in ihrem Namen zu handeln, (ii) ihre eigene Identität uns gegenüber bestätigt hat und (iii) uns direkt bestätigt hat, dass sie dem Bevollmächtigten die Erlaubnis erteilt hat, die Anfrage in ihrem Namen einzureichen.
  • für Widerspruchsanfragen: eine unterschriebene Genehmigung einreicht, aus der hervorgeht, dass der Bevollmächtigte von der in Kalifornien ansässigen Person bevollmächtigt wurde, in ihrem Namen zu handeln.


Hinweis zu finanziellen Anreizen

Gelegentlich führen wir Gewinnspiele, Preisausschreiben oder andere Angebote und Werbeaktionen (zusammenfassend „Programme“) durch, die in Bezug auf unsere Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen des CCPA als „finanzielle Anreize“ gelten können. Ein Unternehmen kann finanzielle Anreize für die Erhebung, den Verkauf oder die Löschung personenbezogener Daten von in Kalifornien ansässigen Personen anbieten unter der Voraussetzung, dass diese Anreize nicht ungerecht, unangemessen, mit Zwang verbunden oder wucherisch sind und dass sie unter Beachtung der geltenden Bestimmungen im Hinblick auf Transparenz, Einverständniserklärung und Widerspruchsrecht zur Verfügung gestellt werden. Wir führen von Zeit zu Zeit Gewinnspiele oder Preisausschreiben durch. Weitere Informationen zum Programm, einschließlich Informationen dazu, wie teilnahmeberechtigte Verbraucher jederzeit ihre Teilnahme oder Nichtteilnahme erklären können, finden Sie in den Geschäftsbedingungen des jeweiligen Programms. Für die Teilnahme an einem Programm müssen Sie uns oder einem in unserem Auftrag handelnden Dienstleister möglicherweise bestimmte personenbezogene Daten zur Verfügung stellen. Dabei kann es sich beispielsweise um Identifikatoren wie Ihren Namen oder Ihre Kontaktdaten handeln („Preisdaten“). Wenn Sie Ihre Teilnahme gemäß den für das jeweilige Programm geltenden Regeln erklären, können Sie an dem Programm teilnehmen und erhalten die Chance auf den Gewinn eines Preises oder den Erhalt eines anderen Vorteils von uns. Der Wert der Preisdaten steht im Zusammenhang mit dem Wert Ihrer Daten und den mit der Bereitstellung des Programms verbundenen Kosten.


Kalifornisches „Shine the Light“-Gesetz

Zusätzlich zu den oben beschriebenen Rechten erlaubt das kalifornische „Shine the Light“-Gesetz in Kalifornien ansässigen Personen, bestimmte Informationen betreffend die Weitergabe (sofern zutreffend) bestimmter Kategorien personenbezogener Daten durch uns an Dritte für deren Direktmarketingzwecke während des unmittelbar vorangegangenen Kalenderjahres anzufordern. Für eine entsprechende Anfrage senden Sie bitte eine E-Mail an privacy@adtalem.com. Diese Anfrage kann nur einmal pro Kalenderjahr eingereicht werden.


Do Not Track

Einige Webbrowser senden „Do Not Track“-Signale (Option, die der Benutzer aktivieren kann, um online nicht „verfolgt“ zu werden) an Websites, mit denen der Benutzer kommuniziert. Wir respektieren „Do Not Track“-Signale und setzen die damit verbundene Aufforderung um.


Änderungen an der vorliegenden Datenschutzerklärung

Die vorliegende Datenschutzerklärung für Kalifornien wird gegebenenfalls regelmäßig aktualisiert. Im Falle wesentlicher Änderungen werden wir Sie per E-Mail oder auf anderem Wege darüber informieren. Wir empfehlen, diese Seite regelmäßig auf die neuesten Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen hin zu überprüfen. Durch die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der vorliegenden Datenschutzerklärung für Kalifornien einschließlich aller Aktualisierungen zu. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre Einwilligung nicht in einer Weise verwenden, die wesentlich von den Zwecken, die wir Ihnen zum Zeitpunkt der Erhebung der personenbezogenen Daten mitgeteilt haben, abweicht.


Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Anliegen zur vorliegenden Datenschutzerklärung für Kalifornien haben, erreichen Sie uns unter folgender Adresse:
Adtalem Global Education
500 W. Monroe Street
28th Floor
Chicago, IL 60661
USA
E-Mail: privacy@adtalem.com