ACAMS-Mitgliedschaft

ACAMS erstattet keine Mitgliedsbeiträge zurück.

CAMS-Zertifizierung

ACAMS erstattet keine Zahlungen für CAMS-Zertifizierungspakete zurück und gestattet keine Übertragung.

Storno/Aufschub des CAMS-Examens

Die für das Zertifizierungspaket bezahlte Gebühr verfällt, falls Sie nicht zum CAMS-Examen erscheinen. Um das Datum oder die Zeit Ihres Examens zu verschieben, müssen Sie uns mindestens 72 Stunden vor dem geplanten Prüfungstermin entsprechend benachrichtigen. Storno oder Aufschub eines Examens innerhalb von 72 Stunden vor dem geplanten Termin unterliegt einer Gebühr von $100, die direkt an ACAMS zahlbar ist.

ACAMS-Konferenzen

Bitte beachten Sie: Die Teilnahme an ACAMS-Konferenzen wird erst nach Eingang der vollständigen Gebühr garantiert.

Storno:

Für Stornos, die bis zu zwei Monate vor der Konferenz eingehen, wird der Teilnehmerpreis abzüglich einer Verwaltungsgebühr von $250 zurückerstattet. Für bis zu einen Monat vor der Konferenz eingegangene Stornos wird eine Gutschrift ausgestellt, die für Teilnahme an der Konferenz im Folgejahr gilt. Für weniger als einen Monat vor der Konferenz eingegangene Stornos werden keine Rückerstattungen gewährt.

Substitutionen:

Angemeldete Teilnehmer können sich jederzeit vor Beginn der Veranstaltung ersatzweise durch andere Personen vertreten lassen. Substitutionen sind schriftlich per E-Mail, Brief oder Fax zu beantragen. Beachten Sie bitte, dass Ihnen bei Substitution eines ACAMS-Mitglieds durch ein Nicht-ACAMS-Mitglied die Kostendifferenz in Rechnung gestellt wird.

Nichterscheinen:

Falls der angemeldete Teilnehmer nicht zur Konferenz erscheint und vor dem Event keine Ersatzperson benennt, ist die vollständige Teilnahmegebühr zahlbar.

Live-Seminare

Storno:

Falls Sie an einem Live-Seminar nicht teilnehmen können, muss Ihre Absage schriftlich per E-Mail, Brief oder Fax mindestens fünf (5) Geschäftstage vor dem Live-Seminar erfolgen, um die vollständige Gebühr rückerstattet zu bekommen. Für später eingehende Stornos wird der volle Preis verrechnet, oder es wird eine Gutschrift für ein künftiges Event ausgestellt.

Substitutionen:

Angemeldete Teilnehmer können sich jederzeit vor Beginn des Live-Seminars ersatzweise durch andere Personen vertreten lassen. Substitutionen sind schriftlich per E-Mail, Brief oder Fax zu beantragen. Beachten Sie bitte, dass Ihnen bei Substitution eines ACAMS-Mitglieds durch ein Nicht-ACAMS-Mitglied die Kostendifferenz in Rechnung gestellt wird.

Nichterscheinen:

Falls der angemeldete Teilnehmer nicht zum Live-Seminar erscheint und zuvor keine Ersatzperson benennt, ist die vollständige Teilnahmegebühr zahlbar.

Absagen / Umplanungen durch ACAMS:

Falls ACAMS ein Seminar absagt, erhalten alle angemeldeten Teilnehmer, die ihre Teilnahmegebühr bezahlt haben, diese vollständig zurückerstattet. ACAMS behält sich das Recht vor, ein Seminar jederzeit abzusagen oder zeitlich zu verlegen. Angemeldete Teilnehmer haben die Möglichkeit, entweder das Seminar zum neuen Termin oder ein neues Seminar zu besuchen, oder auch eine vollständige Rückerstattung zu beantragen.

Webinare

Storno:

Falls Sie nicht an einem Webinar teilnehmen können, reichen Sie Ihre Absage bitte schriftlich per E-Mail, Brief oder Fax mindestens drei (3) Geschäftstage vor dem Webinar ein, um die vollständige Gebühr rückerstattet zu bekommen. Für später eingehende Absagen wird der volle Preis berechnet, oder es wird eine Gutschrift auf ein künftiges Event ausgestellt.

Substitutionen:

Teilnehmer können sich jederzeit vor Beginn des Events ersatzweise durch andere Personen vertreten lassen. Substitutionen sind schriftlich per E-Mail, Brief oder Fax zu beantragen. Beachten Sie bitte, dass Ihnen bei Substitution eines ACAMS-Mitglieds durch ein Nicht-ACAMS-Mitglied die Kostendifferenz in Rechnung gestellt wird.

Nichterscheinen:

Falls der angemeldete Teilnehmer sich nicht für das Webinar einloggt und vor dem Event keine Ersatzperson benennt, ist die vollständige Teilnahmegebühr zahlbar.

Absagen / Umplanung durch ACAMS:

Falls ACAMS ein Web- oder Live-Seminar absagt, erhalten alle angemeldeten Teilnehmer, die ihre Teilnahmegebühr bezahlt haben, diese vollständig zurückerstattet. ACAMS behält sich das Recht vor, ein Web- oder Live-Seminar jederzeit abzusagen oder zeitlich zu verlegen. Angemeldete Teilnehmer haben die Möglichkeit, entweder das Webinar zum neuen Termin oder ein neues Webinar zu besuchen, oder auch eine vollständige Rückerstattung zu beantragen.